Germanisches Nationalmuseum

Angebote für Erwachsene und Familien sowie Schulklassen

 

Franz Marc auf dem Weg zum Blauen Reiter
Skizzenbücher

Sonderausstellung im
Germanischen Nationalmuseum
23. Mai bis 1. September 2019

Franz Marc ist einer der bedeutendsten Maler des Expressionismus in Deutschland und war Mitbegründer des „Blauen Reiters“.
26 seiner ursprünglich 32 Skizzenbüchern sind im Besitz des Germanische Nationalmuseums. Mit 603 Zeichnungen auf 523 Blättern zählt die Sammlung der Skizzenbücher zu den Kostbarkeiten der Graphischen Sammlung. 

Diese Studioausstellung zeigt zum ersten Mal eine Auswahl der Blätter mit Skizzen und Studien Marcs.

Entstanden zwischen 1904 bis 1914 enthalten die Skizzenbücher Porträts, Akte, Naturbeobachtungen, zahlreiche Tierstudien, Reiseskizzen, Gemäldekopien und Kompositionsentwürfe in den verschiedenen Techniken. Sie dokumentieren seine Reisen und geben Einblick in Marcs künstlerische Entwicklung von den Studienjahren bis zum Blauen Reiter und legen seine Entwicklung offen. Damit kommt dem Nürnberger Konvolut eine zentrale Bedeutung für die Werkabfolge und die Entstehung besonders charakteristischer Arbeiten des Künstlers zu.

 

Für alle öffentlichen Führungen gilt, sofern nicht anders angegeben: Kosten: 3 Euro zzgl. Museumseintritt, maximal 20 Teilnehmer, eine Reservierung von bis zu 4 Tickets können Sie im Ticketshop des GNM unter www.gnm.de vornehmen.

 

___________________________________________________________

Öffentliche Angebote für Erwachsene

 

Do 27.06. und 18.07.2019, jeweils 10:15 Uhr
KulturGeschichten:
Die Skizze als Versprechen. Vom Entwurf zum Werk
mit Andreas Puchta und Dr. Gesa Büchert
Eine notwendige Restaurierung der fragilen Hefte erforderte ihre vorübergehende Auflösung. Sie ermöglicht, nun erstmals mehr als 300 dieser Zeichnungen in einer Sonderausstellung zu präsentieren. Sie dokumentieren Marcs Reisen und geben Einblick in seine künstlerische Entwicklung, führen den Motivreichtum und die vielfältigen Bezüge im Werk des Künstlers vor Augen. Außerdem lässt sich anhand besonders hervorgehobener Blätter die Entwicklung einzelner Gemälde von der ersten Idee bis zu ihrer Vollendung nachvollziehen.
Kosten: 3 Euro zzgl. Museumseintritt

 

Do 30.05., 13.06. und 04.07.; jeweils 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Zeit mit Franz Marc. Exklusive Abendöffnung
mit Dr. Theresa Bischoff
n Ruhe und Muße die Zeichnungen Franz Marcs erleben? Das können Sie an drei Terminen bei einer exklusiven Abendöffnung mit beschränkter Teilnehmerzahl. Nach der regulären Öffnungszeit hören Sie bei Wein und Häppchen eine kunsthistorische Einführung durch die Museumspädagogen des KPZ. Danach genießen Sie die Ausstellung in Ihrem eigenen Tempo und so intensiv, wie Sie wollen. Reservieren Sie frühzeitig und freuen Sie sich auf einen besonderen Kunstgenuss!

Kartenvorverkauf an der Kasse des GNM oder online im Ticketshop des GNM unter www.gnm.de. Keine Abendkasse.
€ 25,00 inkl. Eintritt, Einführung und Snack

 

So 16.06. 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Drucken im Museum. Franz Marc und Expressionistische Druckgrafik
Der Expressionismus bietet ein breites Spektrum an Ausdrucksformen, die zum eigenen Tun inspirieren. In diesem Druckworkshop können Sie nach Betrachtung der Skizzenbücher von Franz Marc und expressionistischer Druckgrafik unter kundiger Anleitung das Hochdruckverfahren Linolschnitt ausprobieren, eigene Formen entwickeln und Ihr Motiv eigenhändig drucken.

Anmeldung ist erforderlich: Kunst- und Kulturpädagogisches Zentrum der Museen in Nürnberg (KPZ), Abteilung Erwachsene und Familien
Tel.: 0911/1331-238, erwachsene@kpz-nuernberg.de
€ 25,00 Teilnahmegebühr inkl. Material, zzgl. Eintritt

 

___________________________________________________________

Öffentliche Führungen mit dem KPZ

 

Sonn- und feiertags 14:00 Uhr
Mittwochs 18:00 Uhr (nur im August)

Finissage am 1.09.2019
Führungen um 11:00 Uhr, 12:00 Uhr und 15:00 Uhr

 

___________________________________________________________

Öffentliche Ausstellungsführungen mit den Kuratoren

 

So 26.05.2019        14:00 Uhr       Dr. Yasmin Doosry
Mi 19.06.2019         19:00 Uhr       Dr. Yasmin Doosry
So 23.06.2019        11:00 Uhr       Dr. Yasmin Doosry
So 01.09.2019        14:00 Uhr       Dr. Yasmin Doosry

___________________________________________________________

Öffentliche Themenführungen

 

Terpentin und Rosen.
Franz und Maria Marc in ihren Briefen
mit Dr. Susanna Brogi

Mi 21.8.2019, 19:00 Uhr
So 25.8.2019, 11:00 Uhr

 

___________________________________________________________

Öffentliche Angebote für Familien

 

Kinder-Eltern-Aktion
"Pferd und Vogel, Reh und Fuchs" (für Kinder ab 6 Jahren)
mit Ursula Rössner
Der Künstler Franz Marc ist bekannt für seine Tierdarstellungen. In der Sonderausstellung mit Zeichnungen aus seinen Skizzenbüchern machen wir uns auf die Suche nach Tiermotiven. Dann gestalten wir Linolschnitte, die in bunten Farben gedruckt werden können. Für die Kleineren steht Moosgummi bereit.

Termine: So 23.06., 14.07., 11.08 und 01.09.2019; jeweils 10:30 Uhr

 

___________________________________________________________

Öffentliche Fremdsprachenführungen

 

Ausstellungsrundgänge in italienischer Sprache
mit Dr. Monica Giorgetti-Stierstorfer
Dauer 60 Minuten, Teilnahmegebühr: 3 Euro zzgl. Museumseintritt

Termin: 05.07.2019, um 16:30 Uhr

 

Ausstellungsrundgänge in russischer Sprache
mit Elena Vassilieva
Dauer 60 Minuten, Teilnahmegebühr: 3 Euro zzgl. Museumseintritt

Termine: 26.05.2019 um 15:00 Uhr und am 05.06.2019, um 18:15 Uhr

 

Weitere Auskünfte und Buchung von
individuellen Ausstellungsführungen

Abteilung Erwachsene und Familien
Tel (0911) 1331-238
Fax (0911) 1331-318
E-Mail erwachsene@kpz-nuernberg.de

 

___________________________________________________________

Angebote für Schulklassen und Jugendgruppen

 

Lehrerinformationsveranstaltung
Freitag, 31. Mai 2019, 16:00 Uhr (ohne Anmeldung)
mit Pirko Julia Schröder, KPZ

 

Skizzenbücher selbst gemacht
Im Skizzenbuch kann man zeichnerisch Gedanken und Eindrücke festhalten. In der sehen wir Franz Marc quasi über die Schulter, wie er Tiere, Menschen und Situationen beobachtet, aus denen dann mitunter seine berühmten Gemälde entstanden sind. Im folgenden praktischen Teil bindet jeder selbst ein kleines Skizzenheft, und dann starten wir mit den ersten Zeichenübungen. Das Heftchen begleitet euch mit nach Hause, wo ihr es ganz - wie es euch gefällt - vollzeichnen könnt!

Dauer: 120 Minuten
Von der 3. bis zur 6. Jahrgangsstufe von Grundschulen, Mittelschulen, Realschulen,
Gymnasien und Förderzentren

 

Das Skizzenbuch ist immer dabei
Zeichnen ist eine uralte Technik des Menschen. Bevor wir schreiben, zeichnen wir. Gesehenes wird festgehalten und es kann sich sogar, wie man in dieser Ausstellung sehen kann, eine eigene Bildsprache entwickeln. An den Skizzenbüchern Franz Marcs können wir seine Entwicklung zum Expressionismus des Blauen Reiters nachvollziehen. Nach einem Gang durch die Ausstellung widmen wir uns selbst dem Skizzieren – vom flüchtigen Eindruck bis zum genauen Beobachten lassen wir den Zeichenstift übers Papier tanzen!

Dauer: 90 Minuten
Ab der 7. Jahrgangsstufe von Mittelschulen, Realschulen,
Gymnasien,
Förderzentren, FOS und Berufliche Schulen

 

Wege des Expressionismus:
Franz Marc, seine Skizzenbücher und seine Zeit
Die Skizzenbücher eines Künstlers gewähren einen anderen und besonderen Blick auf sein Schaffen und seine Arbeitsweise. Die Skizzenbücher Franz Marcs breiten sich vor uns aus wie ein Zeitzeugnis zum Beginn der Moderne, der ereignisreichen Zeit des Blauen Reiters: Wir sehen, wie er Tiere, Menschen und Situationen festhält und gleichzeitig seine charakteristische Formensprache entwickelt. Auch Einflüsse des Kubismus und Orphismus sind zu erkennen. Neben diesem intensiven Einblicken in die Entwicklung des Expressionismus runden kleine, sportliche Zeichenübungen den Ausstellungsbesuch ab.

Dauer: 90 Minuten
Ab der 10. Jahrgangsstufe von Realschulen,
Gymnasien,
FOS und Berufliche Schulen

 

Buchen im KPZ
Abteilung Schulen und Jugendliche
Tel (0911) 1331-241
Fax (0911) 1331-318
E-Mail schulen@kpz-nuernberg.de

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Informationsblatt
Museum & Schule aktuell zur Ausstellung können Sie hier Hinweis als PDF downloaden

Hinweis Was Sie beachten sollten, wenn Sie diese Angebote buchen.

 

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Stand: 24.05.2019, 15:03 Uhr

 

Logo Stadt Nürnberg Logo GNM Das Kunst- und Kulturpädagogische Zentrum der Museen in Nürnberg (KPZ)
ist eine gemeinsame Einrichtung der Stadt Nürnberg und der Stiftung Germanisches Nationalmuseum.