Museum Industriekultur

Buchbare Führungen für Erwachsene


_______________________________________________________________________

Buchbare Führungen für Erwachsene

 

Arbeiten damals und heute

Die Werkhalle einer ehemaligen Schraubenfabrik beherbergt heute das Museum Industriekultur. Die Spuren der Vergangenheit sind noch sichtbar und bilden eine faszinierende Kulisse. Entlang der sogenannten Museumsstraße erfahren Sie Spannendes zur Geschichte der Industrialisierung in ihren vielen Facetten bis hin zum Zeitalter moderner Kommunikation, das Ihnen in einer unterhaltsamen Technik-Revue präsentiert wird.

Dauer 60 oder 90 Minuten

 

Mobile Zeiten

Zweiräder präsentiert das Museum abwechslungsreich – vom historischen Hochrad bis zur Rennmaschine, vom „Grünen Elefanten“ bis zur Weltrekordmaschine wird Nürnberg als ehemalige Hochburg der Zweiradproduktion vorgestellt. Auf dem vergnüglichen Rundgang erleben Sie auch die Zeit des Wirtschaftswunders, als das Auto immer mehr in Konkurrenz zum Motorrad trat, und all das ganz per pedes!

Dauer 60 oder 90 Minuten

 

Lebenswelten um 1900

Einen Kolonialwarenladen besuchen, eine Arbeiterwohnung besichtigen, sich in einer Kneipe niederlassen. Würden Sie gern ins Kino gehen, beim Zahnarzt zittern oder vielleicht doch mal wieder die Schulbank drücken? Hätten Sie gedacht, dass das im Museum möglich ist? Lassen Sie sich überraschen und entdecken Sie noch vieles mehr über das alltägliche Leben aus der Zeit um 1900.

Dauer 60 oder 90 Minuten

 

Buchen im KPZ
Abteilung Erwachsene und Familien
Tel (0911) 1331-238
Fax (0911) 1331-318
E-Mail erwachsene.kpz@gnm.de

 

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Stand: 09.01.2019, 13:57 Uhr

 

Logo Stadt Nürnberg Logo GNM Das Kunst- und Kulturpädagogische Zentrum der Museen in Nürnberg (KPZ)
ist eine gemeinsame Einrichtung der Stadt Nürnberg und der Stiftung Germanisches Nationalmuseum.