Spielzeugmuseum

 

_______________________________________________________________________

Buchbare Führungen für Erwachsene

 

Kindheitsträume
Puppenstube, Eisenbahn, Dampfmaschine oder Papiertheater – das Spielzeugmuseum hütet ungeahnte Schätze aus Nürnberg und anderen deutschen Spielzeugregionen: Begegnen Sie Spielzeugträumen Ihrer Kindheit. Unser Rundgang lässt Raum für eigene Entdeckungen und zeigt, wie sich gesellschaftliche Veränderungen und technische Erfindungen im Spielzeug widerspiegeln.

Dauer 60 oder 90 Minuten

 

Nur für Jungs? Nur für Mädels!

Warum gibt es überhaupt spezielles Buben- oder Mädchenspielzeug? Verfolgen Sie die Entwicklung des Spielzeugs von der mittelalterlichen Tonpuppe bis zum Gameboy und diskutieren Sie vergnüglich über althergebrachte Klischees. Erfahren Sie außerdem, warum manche Puppen so schön mit den Wimpern klimpern können.

Dauer 60 oder 90 Minuten

 

Kleine heile Welt

Wie waren die Räume früher eingerichtet? Hat sich der Hausrat im Lauf der Zeit verändert? Beim Blick in historische Puppenküchen, Puppenstuben und Puppenhäuser offenbart sich uns ein Bild des alltäglichen Lebens in früheren Zeiten.

Dauer 60 Minuten

 

Buchen im KPZ
Abteilung Erwachsene und Familien
Tel (0911) 1331-238
Fax (0911) 1331-318
E-Mail erwachsene.kpz@gnm.de

 

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Stand: 22.02.2018, 16:54 Uhr

 

Logo Stadt Nürnberg Logo GNM Das Kunst- und Kulturpädagogische Zentrum der Museen in Nürnberg (KPZ)
ist eine gemeinsame Einrichtung der Stadt Nürnberg und der Stiftung Germanisches Nationalmuseum.