Spielzeugmuseum

Geburtstag feiern im Museum!

 

Ein besonderer Tag verdient ein ganz besonderes Erlebnis! Sie suchen etwas, das spaßig und spannend ist, Horizonte erweitert und lange in Erinnerung bleibt? Dann schenken Sie Ihrem Kind und seinen Freunden einen Kindergeburtstag in einem Nürnberger Museum! Unser Angebot bietet eine Menge Möglichkeiten, gemeinsam spannende, lustige und kreative Stunden zu erleben.

Und für jeden ist etwas dabei: Leseratten, Modefans, Geschichtsforscher, Motorenfreunde, Märchenprinzessinnen und -prinzen, Entdeckerinnen oder Kreativkünstler. So wird der Geburtstag mit Sicherheit ein voller Erfolg; für Klein und Groß.

 

_______________________________________________________________________

Buchbare Kindergeburtstage im Spielzeugmuseum

Für alle Kindergeburtstag im Spielzeugmuseum gilt: buchbar Di bis So, während der regulären Öffnungszeiten des Spielzeugmuseums, Kosten: 100 Euro inkl. Eintritt für die Kinder und zwei Begleitpersonen. Der Kreativraum kann im Anschluss für 30 Minuten länger gebucht werden, um mit der Kindergeburtstagsgruppe zu essen. Die Gebühr erhöht sich dabei um 15 Euro. Es besteht die Möglichkeit der Verpflegung durch das Café im Spielzeugmuseum (Kontakt: Horst.Dornberger@arcor.de oder 0151/11217687). Es können auch selbst mitgebrachte Speisen und Getränke verzehrt werden, Geschirr und Besteck müssen dann ebenfalls mitgebracht und wieder mitgenommen werden.

 

Mein liebstes Kuscheltier
Kennt ihr alle Mecki, Micki und den Golliwogg? Diesen und anderen lustigen Figuren begegnen wir im Museum. Wir lernen die außergewöhnliche Lebensgeschichte von Margarete Steiff kennen. Vor langer Zeit hatte sie damit begonnen, Plüschtiere herzustellen und gründete damit ein bis heute bekanntes Spielzeugunternehmen. Ihr allererstes Tier war ein kleiner Elefant aus Filz – einen solchen dürft ihr am Ende auch basteln. Achtung, Kuscheltiere sind mit eingeladen! Bei diesem Geburtstag dürft ihr alle euer Lieblings-Kuscheltier mitbringen.

Ab 4 Jahren, max. 12 Kinder, Dauer 120 Minuten
1 Euro Materialgeld pro Kind

 

Spuk im Spielzeugmuseum
Auf einer abenteuerlichen Reise geht es einmal quer durchs Museum. Helft dem kleinen Gespenst aus dem magischen Buch dabei, ein echtes Spielzeug zu werden. Doch Vorsicht: Dazu müsst ihr im Schattenreich die feindlichen Schatten vertreiben! Den Weg dorthin weisen euch versteckte Hinweise im Museum, knifflige Aufgaben müssen unterwegs gelöst werden. Wenn ihr schließlich den Schatz im Schattenreich erobert habt, kann jeder von euch ein kleines Gespenst basteln.

Ab 6 Jahren, max. 12 Kinder, Dauer 120 Minuten
1 Euro Materialgeld pro Kind

 

Voll aufgedreht: Spielzeug in Bewegung
Bei diesem Kindergeburtstag ist alles in Bewegung. Die kleinen technischen Wunderwerke des mechanischen Spielzeugs stehen im Mittelpunkt. Es wird erklärt, wie Metallfedern, Elektrizität, Wärme oder Luft dafür sorgen, dass es im Spielzimmer ordentlich rattert und rotiert. Bei lustigen Spielen und spannenden Wettbewerben geraten aber auch die Geburtstagsgäste selbst gehörig in Bewegung! Zum Schluss baut jeder Gast einen flotten Flitzer für das Autorennen zu Hause.

Ab 8 Jahren, max. 12 Kinder, Dauer 120 Minuten
1 Euro Materialgeld pro Kind

 

Beratung und Buchung
Abteilung Erwachsene und Familien
Tel (0911) 1331-238
Fax (0911) 1331-318
E-Mail erwachsene.kpz@gnm.de

 

Aufnahme von Thomas Ruppenstein

Das Faltblatt mit allen Geburtstagsangeboten in Nürnberger Museen können Sie hier Hinweis als PDF downloaden.

Hinweis Was Sie beachten sollten, wenn Sie einen Kindergeburtstag buchen.

 

 

 

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Stand: 07.03.2018, 15:48 Uhr

 

Logo Stadt Nürnberg Logo GNM Das Kunst- und Kulturpädagogische Zentrum der Museen in Nürnberg (KPZ)
ist eine gemeinsame Einrichtung der Stadt Nürnberg und der Stiftung Germanisches Nationalmuseum.