Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände

Führerkult und Volksgemeinschaft

Buchbares Angebot für Schulklassen

Appell des RAD auf dem Zeppelinfeld vor Hitler und Hierl, 1938 | Fotoaufnahme Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände, 397.06 Reproduktion aus „Reichsparteitag in Nürnberg“

Die Verherrlichung Hitlers als genialer „Führer“ sowie die Vorstellung vom Volk als Rasse-Gemeinschaft bildeten zentrale Grundlagen der nationalsozialistischen Weltanschauung. Während der Veranstaltung wird deutlich, worauf diese Mythen gründeten und wie sie bei den Reichsparteitagen und im Lebensalltag inszeniert wurden.

120 Minuten | 180 Minuten | 360 Minuten
Realschule | Gymnasium | Fachoberschule | Berufliche Schule
9 | 10 | 11 | 12
GeschichtePolitik

Kosten

120 Minuten | 40 Euro zzgl. Eintritt
180 Minuten | 60 Euro zzgl. Eintritt
360 Minuten | 120 Euro zzgl. Eintritt

Buchung

Bitte buchen Sie dieses Angebot direkt über das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände. Informationen finden Sie auf www.dokumentationszentrum-nuernberg.de.

 

Appell des RAD auf dem Zeppelinfeld vor Hitler und Hierl, 1938 | Fotoaufnahme Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände, 397.06 Reproduktion aus „Reichsparteitag in Nürnberg“

Appell des RAD auf dem Zeppelinfeld vor Hitler und Hierl, 1938 | Fotoaufnahme Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände, 397.06 Reproduktion aus „Reichsparteitag in Nürnberg“

Abteilung: Schule und Jugendliche
(0911) 1331 241
schulen@kpz-nuernberg.de

Abteilung: Erwachsene und Familien
(0911) 1331 238
erwachsene@kpz-nuernberg.de