Kunsthalle Nürnberg im KunstKulturQuartier

„In Situ?”

Ausstellungsführung ab der 10. Klasse zur Sonderausstellung

Aktuelle Sonderausstellungen und -aktionen: In Situ?
© Ina Weber & VG Bild-Kunst Bonn, 2021

Mit 26 ausgewählten Beispielen der Kunst im öffentlichen Raum zeigt die Ausstellung „In Situ? Über Kunst im öffentlichen Raum“ wie die Beziehungen zwischen Architektur, Kunst und Öffentlichkeit immer wieder neu verhandelt werden. Der öffentliche Raum unterliegt oft gewaltigen Veränderungen durch Gentrifizierung, Klimawandel, Ökonomisierung oder Verkehrsverdichtung. Wie künstlerisch mit diesen Veränderungen im öffentlichen Raum umgegangen wird und wie kreative Prozesse und soziale Teilhabe Teil einer künstlerischen Aufgabe sein können, werden in dieser Führung thematisiert.

90 Minuten
Mittelschule | Realschule | Gymnasium | Fachoberschule | Berufliche Schule
10 | 11 | 12
Kunst

Teilnehmerbegrenzung

Gruppengröße max. 15 Schüler plus Lehrkraft. Größere Klassen müssen geteilt werden.

Kosten

35 Euro zzgl. Eintritt

© Ina Weber & VG Bild-Kunst Bonn, 2021

© Ina Weber & VG Bild-Kunst Bonn, 2021

Abteilung: Schule und Jugendliche
(0911) 1331 241
schulen@kpz-nuernberg.de

Abteilung: Erwachsene und Familien
(0911) 1331 238
erwachsene@kpz-nuernberg.de