Albrecht-Dürer-Haus

Online: Läuseblut in der Farbwerkstatt

Buchbares Online-Angebot für Schulklassen

Herstellung von Eitempera-Farbe in der Farbwerkstatt | Fotoaufnahme von Pirko Schröder

In Dürers Malwerkstatt wurde nicht nur gemalt. Auch das faszinierende Handwerk der Farbherstellung wurde hier meisterlich beherrscht. In der historisch nachempfundenen Werkstatt im Albrecht-Dürer-Haus kann man erfahren, aus welchen exotischen Materialien die wertvollen Farben hergestellt wurden. Unter Anleitung können die Schülerinnen und Schüler selbst Ei-Tempera-Farbe herstellen. Und: Wir gewähren einen ganz nahen (virtuellen) Blick auf ein originales Dürergemälde und schließlich wird geklärt, was es mit dem Läuseblut auf sich hat.

Buchbar nach den bayerischen Herbstferien

90 Minuten
Mittelschule | Realschule | Gymnasium
5 | 6 | 7
GeschichteKunst

Lehrplanbezüge

MS Ku 5 L1 und 7 L1  GPG 6 L2  |  RS Ku 5 L1  G 7 L3  |  Gym Ku 5 L1  G 7 L3/L4

Kosten

35 Euro | Bezahlung auf Rechnung

Die Online-Angebote können täglich zwischen 8:30 und 17 Uhr stattfinden.

Herstellung von Eitempera-Farbe in der Farbwerkstatt | Fotoaufnahme von Pirko Schröder

Herstellung von Eitempera-Farbe in der Farbwerkstatt | Fotoaufnahme von Pirko Schröder

Abteilung: Schule und Jugendliche
(0911) 1331 241
schulen@kpz-nuernberg.de

Abteilung: Erwachsene und Familien
(0911) 1331 238
erwachsene@kpz-nuernberg.de