Museum Industriekultur

Berufsbilder damals, heute – und morgen!

Buchbares Angebot für Schulklassen

Blick in den historischen Kinosaal des Museums Industriekultur | Fotoaufnahme von Erika Moisan

„Arbeit ist das halbe Leben!“ In Kleingruppen erkunden wir Objekte und Rauminszenierungen zu handwerklichen, sozialen, künstlerischen und sportlichen Berufen: Wie sich Arbeit anfühlt und ob es Spaß macht, wenn man für andere etwas reparieren kann oder jemanden schöner aussehen lässt, erfahren Grundschüler in kniffligen Rätsel- und Improvisationsaufgaben. Mittel- und Realschüler schlüpfen in die Rolle von Berufsberatern: Welches Handwerkszeug muss ich am jeweiligen Arbeitsplatz beherrschen? Ist der Beruf etwas für Teamplayer oder Individualisten? Kommt es auf Fingerspitzengefühl, Freundlichkeit und Ausdauer an? Dabei erfahren die Schüler auch, wie und wo früher gearbeitet wurde – und was im Vergleich zu heute ähnlich ist oder in Zukunft schon wieder ganz anders aussehen kann.

90 Minuten
Grundschule | Mittelschule | Realschule
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
GeschichtePolitik

Lehrplanbezüge

GS  HSU 1/2  L6.1  3/4  L6.1  |  RS  SOW 9.2  |  MS  Lernfeld Arbeit-Wirtschaft-Technik 7.1.2 / 8.3.1 / 9.1.1 / 9.1.4

Kosten

35 Euro zzgl. Eintritt

Blick in den historischen Kinosaal des Museums Industriekultur | Fotoaufnahme von Erika Moisan

Abteilung: Schule und Jugendliche
(0911) 1331 241
schulen@kpz-nuernberg.de

Abteilung: Erwachsene und Familien
(0911) 1331 238
erwachsene@kpz-nuernberg.de