Museum Industriekultur

Faszinierend und fatal: Tempo als Erlebnis in den 1920ern und heute

Aktuell buchbare Führung durch die Ausstellung "Tempo, Tempo"

Aktuelle Sonderausstellungen und -aktionen: Tempo, Tempo
Ausschnitt Saxophon, Fotoaufnahme: Rudi Ott

Tempo ist ein spannungsreicher Begriff – er bedeutet Schwung und Motivation, signalisiert aber auch Hektik und Druck. Eine Ausstellungsführung durch die Kulturgeschichte der 1920er Jahre mit Querverweisen in die Gegenwart zeigt deutlich: Tempo ist während bestimmter politischer Umbruchssituationen, anhand von technischen Geräten und mit dem bloßen menschlichen Körper erlebbar.

60 Minuten
Erwachsene

Teilnehmerbegrenzung

maximal 6 Personen

Kosten

75,00 Euro zzgl. Eintritt

Ausschnitt Saxophon, Fotoaufnahme: Rudi Ott

Ausschnitt Saxophon, Fotoaufnahme: Rudi Ott

Abteilung: Schule und Jugendliche
(0911) 1331 241
schulen@kpz-nuernberg.de

Abteilung: Erwachsene und Familien
(0911) 1331 238
erwachsene@kpz-nuernberg.de