Kunsthaus im KunstKulturQuartier

Marcel Odenbach. Es brennt

Buchbare Führung für Erwachsene und Familien in Kleingruppen

Marcel Odenbach, Es_brennt, 2019, Photo_Vesko_Goesel, Marcel Odenbach & VG Bild-Kunst Bonn, 2020

Der Umgang mit Erinnerung und Gedächtnis bilden das Leitmotiv im Werk des Künstlers Marcel Odenbach.

1953 geboren in Köln gilt er als einer der deutschen Videokunstpioniere. Montagen und Überblendungen von Archivmaterial, Film- und Fernsehmitschnitten, eigenen Bild- und Filmstücken sind kennzeichnend für sein Werk. Auch in seinen Collagen bedient er sich dieser spezifischen Bildsprache.

Marcel Odenbach setzt sich in seinen Werken mit gesellschaftspolitischen und zeitgeschichtlichen Themen, wie Nationalsozialismus, Antisemitismus, Wirtschaftswunder, Wiedervereinigung und der Geschichte des europäischen Kolonialismus auseinander.

Erfahren Sie bei einem Rundgang durch die Ausstellung mehr über den Künstler Marcel Odenbach und entdecken Sie die unterschiedlichen Kontexte seiner Collagen und Videos.

60 Minuten
Erwachsene
EnglischRussisch

Teilnehmerbegrenzung

max. 6 Personen

Kosten

75 Euro zzgl. Eintritt

Fremdsprache | 85 Euro zzgl. Eintritt

Marcel Odenbach, Es_brennt, 2019, Photo_Vesko_Goesel, Marcel Odenbach & VG Bild-Kunst Bonn, 2020

Marcel Odenbach, Es_brennt, 2019, Photo_Vesko_Goesel, Marcel Odenbach & VG Bild-Kunst Bonn, 2020

Abteilung: Schule und Jugendliche
(0911) 1331 241
schulen@kpz-nuernberg.de

Abteilung: Erwachsene und Familien
(0911) 1331 238
erwachsene@kpz-nuernberg.de