Kunsthalle Nürnberg im KunstKulturQuartier

Andreas Schulze. On Stage


5.11.2022 - 12.2.2023
Die Abbildung zeigt ein Kunstwerk von Andreas Schulze. Zu sehen sind schwarze Wesen mit sechs Beinen und einem runden Körper, die eine rote Treppe herunter laufen. Die Fotoaufnahme stammt von Ingo Kniest.

Mit dem Künstler Andreas Schulze (*1955, lebt und arbeitet in Köln) zeigt die Kunsthalle Nürnberg einen Maler, der in den letzten 40 Jahren seine eigene unverwechselbare Bildsprache entwickelt hat. Großformatige, farbenfrohe Gemälde zeigen surreal anmutende Landschaften, Innenräume und Porträts. Seine Malerei öffnet einen bildnerischen Mikrokosmos, der kunsthistorische Zitate aufgreift und sich hintergründig mit gesellschaftlichen Fragen beschäftigt. Die Übersättigung der Gesellschaft und ihr Konsumverhalten, der Massentourismus oder auch das heutige Rollenverständnis finden in den auf den ersten Blick idyllisch anmutenden Bildern Beachtung.

Unser gesamtes Begleitprogramm für Schulen und Kindergärten finden Sie auch im Flyer „Museum & Schule aktuell“.

 

Museum & Schule aktuell - Andreas Schulze

 

 

Die Abbildung zeigt ein Kunstwerk von Andreas Schulze. Zu sehen sind schwarze Wesen mit sechs Beinen und einem runden Körper, die eine rote Treppe herunter laufen. Die Fotoaufnahme stammt von Ingo Kniest.

Andreas Schulze: Untitled, Show Stairs 2022. Fotoaufnahme von Ingo Kniest.

Abteilung: Schule und Jugendliche
(0911) 1331 241
schulen@kpz-nuernberg.de

Abteilung: Erwachsene und Familien
(0911) 1331 238
erwachsene@kpz-nuernberg.de

Öffentliche Termine

Termine werden geladen

Andreas Schulze. On Stage

Andreas Schulze. On Stage

Andreas Schulze. On Stage

Andreas Schulze. On Stage