Germanisches Nationalmuseum

@ Drachen – schreckliche Ungeheuer und wehrhafte Beschützer

Buchbares Online-Angebot für Schulklassen

Die Abbildung zeigt einen selbstgestalteten Schattenspieldrachen aus schwarzem Karton. Die Fotoaufnahme stammt von Pirko Schröder.

Das Bild des Drachens findet sich auf unterschiedlichen Objekten im Germanischen Nationalmuseum. An ausgewählten Beispielen beschäftigen sich die Schüler*innen mit der symbolischen Bedeutung von Drachen, die sie aus Märchen, Sagen und Geschichten kennen. Abschließend wird gezeigt, wie man einen Drachen als Schattenspielfigur gestaltet, die die Schüler*innen im Anschluss an die Veranstaltung selbst fertigen können.

 

90 Minuten
Grundschule | Mittelschule | Realschule | Gymnasium
3 | 4 | 5
KunstOnline

Lehrplanbezüge

MS  Ku 5 L5  |  RS  Ku 5 L1  |  Gym  Ku 5 L3

Kosten

35 Euro | Bezahlung auf Rechnung

Die Online-Angebote können täglich zwischen 8:30 und 17 Uhr stattfinden.

Die Abbildung zeigt einen selbstgestalteten Schattenspieldrachen aus schwarzem Karton. Die Fotoaufnahme stammt von Pirko Schröder.

Ein selbstgestalteter Schattenspieldrache | Fotoaufnahme von Pirko Schröder

Abteilung: Schule und Jugendliche
(0911) 1331 241
schulen@kpz-nuernberg.de

Abteilung: Erwachsene und Familien
(0911) 1331 238
erwachsene@kpz-nuernberg.de