Germanisches Nationalmuseum

Das Porträt

Buchbares Angebot für Schulklassen

Gestaltete Schülerwerke | Fotoaufnahme von Pirko Schröder

Die Porträtmalerei ist bis heute eines der wichtigsten Themen in der Malerei. Porträts erzählen vieles über die Zeit ihrer Entstehung, ihre Auftraggeber und den Porträtierten. Bei den jüngeren Kindern (GS, FZ) ist bei der Bildbetrachtung besonders interessant, wie und mit welchen Dingen sich die Menschen abbilden ließen. Im Anschluss werden Selbstporträts gezeichnet, auf denen die Schüler Dinge mit abbilden, die ihnen wichtig sind.
Bei den älteren Schülern liegt der Schwerpunkt auf der Darstellungsweise. Gibt es einen Unterschied zwischen offiziellen und privaten Porträts? Nach der Betrachtung von ausgewählten Werken schlüpfen die Schüler abwechselnd in die Rolle des Malers und des Modells. Staffeleien, große Papierbogen und Pastellkreiden stehen bereit, um unter kundiger Anleitung Porträts zu zeichnen.

120 Minuten
Grundschule | Mittelschule | Realschule | Gymnasium | Fachoberschule | Berufliche Schule | Förderzentrum
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
Kunst

Lehrplanbezüge

GS  Ku 1/2 L4 |  MS Ku 8.2  |  RS Ku 8.1/10.1  |  Gym Ku 8.1/11.1

Kosten

35 Euro zzgl. Eintritt

Gestaltete Schülerwerke | Fotoaufnahme von Pirko Schröder

Gestaltete Schülerwerke | Fotoaufnahme von Pirko Schröder

Abteilung: Schule und Jugendliche
(0911) 1331 241
schulen@kpz-nuernberg.de

Abteilung: Erwachsene und Familien
(0911) 1331 238
erwachsene@kpz-nuernberg.de