Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände

Erinnerungskultur und Nutzungsmix

Buchbares Angebot für Schulklassen in der Interimsausstellung

Die Abbildung zeit den Innenhof des Kongressbaues auf dem ehemaligen Gelände der Nürnberger Reichsparteitage im heutigen Zustand. Es sind gelagerte Baumaschinen, Baumaterialien und Verkehrsschilder und -absperrungen zu erkennen. Die Fotoaufnahme stammt von Mitarbeitenden des Dokumentationszentrums Reichsparteitage.

Seit 1945 wurde auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände einiges beseitigt, aber auch an vieles bewusst erinnert. Bildungs- und Freizeitangebote stehen direkt nebeneinander, ebenso pragmatische Raumnutzung und symbolträchtige Aktionen. Wie und von wem dies zivilgesellschaftlich organisiert und debattiert wird, beschreibt eine dialogische Führung. Bei einem anschließenden Workshop erarbeiten und erläutern die Teilnehmenden dann in Kleingruppen eigene Nutzungsvorschläge für das Gelände.

 

120 Minuten
Realschule | Gymnasium | Fachoberschule | Berufliche Schule
9 | 10 | 11 | 12
GeschichtePolitik

Kosten

120 Minuten (mit Außenstation Kongresshalle) | 40 Euro zzgl. Eintritt

Buchung

Bitte buchen Sie dieses Angebot direkt über das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände. Informationen finden Sie unter www.dokumentationszentrum-nuernberg.de.

Die Abbildung zeit den Innenhof des Kongressbaues auf dem ehemaligen Gelände der Nürnberger Reichsparteitage im heutigen Zustand. Es sind gelagerte Baumaschinen, Baumaterialien und Verkehrsschilder und -absperrungen zu erkennen. Die Fotoaufnahme stammt von Mitarbeitenden des Dokumentationszentrums Reichsparteitage.

Blick in den Kongressbau-Innenhof | Fotoaufnahme des Dokumentationszentrums Reichsparteitage

Abteilung: Schule und Jugendliche
(0911) 1331 241
schulen@kpz-nuernberg.de

Abteilung: Erwachsene und Familien
(0911) 1331 238
erwachsene@kpz-nuernberg.de