Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände

@ Die Reichsparteitage in Grundbegriffen

Buchbares Online-Angebot für Schulklassen

Die Abbildung zeigt den Ausschnitt einer Propagandapostkarte, auf der der inszenierte Lichtdom anlässlich des Reichsparteitags 1936 zu sehen ist. Die Aufnahme stammt aus dem Bundesarchiv und trägt die Signatur Bild 183-1982-1130-502.

Inwiefern traten die Teilnehmenden bei den Reichsparteitagen gewaltbereit auf? Wofür war der heutige Volksfestplatz eigentlich gedacht? Was passiert sonst heutzutage auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände? Schnell kommen die Schüler*innen im Rahmen der dialogischen Online-Veranstaltung zu grundlegenden Erkenntnissen – didaktische Materialien helfen ihnen bei der selbstständigen Orientierung. Neben historischen Bezügen und Objekten treffen sie dabei auch auf Gegenstände aus dem Freizeitbereich: Denn das ehemalige Reichsparteitagsgelände wird ganz unterschiedlich genutzt und ist ein Ort mit vielen Geschichten.

 

60 Minuten
Mittelschule | Realschule | Gymnasium
8 | 9 | 10 | 11 | 12
GeschichtePolitikOnline

Lehrplanbezüge

MS GPG 8 L2  |  RS G 9 L4

Kosten

35 Euro | Bezahlung auf Rechnung

Die Online-Angebote können täglich zwischen 8:30 und 17 Uhr stattfinden.

Die Abbildung zeigt den Ausschnitt einer Propagandapostkarte, auf der der inszenierte Lichtdom anlässlich des Reichsparteitags 1936 zu sehen ist. Die Aufnahme stammt aus dem Bundesarchiv und trägt die Signatur Bild 183-1982-1130-502.

Ausschnitt einer Propagandapostkarte anlässlich des Reichsparteitags 1936 | Bundesarchiv, Bild 183-1982-1130-502 / CC-BY-SA 3.0

Abteilung: Schule und Jugendliche
(0911) 1331 241
schulen@kpz-nuernberg.de

Abteilung: Erwachsene und Familien
(0911) 1331 238
erwachsene@kpz-nuernberg.de