Museum Tucherschloss und Hirsvogelsaal

Eine Sommerresidenz für den Stadtadel: Das Museum Tucherschloss

Buchbare Führung für Erwachsene

Außenansicht des Tucherschlosses | Fotoaufnahme von Ulrike Berninger

Die Sammlung aus dem Besitz der Patrizierfamilie Tucher zeigt wertvolle Möbel, Tapisserien, Gemälde und Kunsthandwerk. Der malerische Renaissancegarten bietet einen eindrucksvollen Blick auf den Hirsvogelsaal. Mit der prachtvollen Wandverkleidung Peter Flötners, dem berühmten Deckengemälde des Dürer-Schülers Georg Pencz und den Stuckbüsten von 12 römischen Kaisern gehört er zu Deutschland schönsten Renaissance- Innenräumen. Im Tucherschloss ist jene Epoche der Nürnberger Geschichte erfahrbar.

60 Minuten | 90 Minuten
Erwachsene

Teilnehmerbegrenzung

maximal 25 Teilnehmende

Kosten

60 Minuten | 75 Euro zzgl. Eintritt 
90 Minuten | 90 Euro zzgl. Eintritt

60 Minuten Fremdsprache | 85 Euro zzgl. Eintritt
90 Minuten Fremdsprache | 100 Euro zzgl. Eintritt

Außenansicht des Tucherschlosses | Fotoaufnahme von Ulrike Berninger

Außenansicht des Tucherschlosses | Fotoaufnahme von Ulrike Berninger

Abteilung: Schule und Jugendliche
(0911) 1331 241
schulen@kpz-nuernberg.de

Abteilung: Erwachsene und Familien
(0911) 1331 238
erwachsene@kpz-nuernberg.de