Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände

Nürnberg. Ort der Massen

Buchbare Führung für Erwachsene

Appell des RAD auf dem Zeppelinfeld vor Hitler und Hierl, 1938 | Fotoaufnahme Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände, 397.06

Die Dauerausstellung des Dokumentationszentrums informiert die Besucher über die Ursachen, Zusammenhänge und Folgen der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft. Dabei stehen Themen mit konkretem Ortsbezug zum ehemaligen Reichsparteitagsgelände im Zentrum der 19 Ausstellungsbereiche. Nach einer Einführung informiert ein punktueller Rundgang durch die Ausstellung die Besucher über das Reichsparteitagsgelände sowie über Geschichte und Ablauf der Reichsparteitage in Nürnberg.

Dieses Angebot richtet sich an erwachsene Besuchergruppen und ist nicht für Schulklassen geeignet. Für Schulklassen wurden moderierte Gespräche zu einzelnen Themenschwerpunkten entwickelt, die ebenfalls einen punktuellen Ausstellungsbesuch beinhalten.

180 Minuten
Erwachsene
EnglischFranzösischSpanisch

Teilnehmerbegrenzung

maximal 25 Teilnehmende
Studierende, Auszubildende, Polizei, Bundeswehr | maximal 33 Teilnehmende

Kosten

120 Euro zzgl. Eintritt
Studierende, Polizei, Bundeswehr | 80 Euro zzgl. Eintritt

Fremdsprache | 140 Euro zzgl. Eintritt
Studierende, Polizei, Bundeswehr | Fremdsprache | 90 Euro zzgl. Eintritt   

Buchung

Bitte buchen Sie dieses Angebot direkt über das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände. Informationen finden Sie unter www.dokumentationszentrum-nuernberg.de

Appell des RAD auf dem Zeppelinfeld vor Hitler und Hierl, 1938 | Fotoaufnahme Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände, 397.06

Abteilung: Schule und Jugendliche
(0911) 1331 241
schulen@kpz-nuernberg.de

Abteilung: Erwachsene und Familien
(0911) 1331 238
erwachsene@kpz-nuernberg.de